Julian Brüning - Für das Lausitzer Seenland im Brandenburger Landtag

Unterstützung für den Amateurfußball in Brandenburg: 3G-Regelung ermöglichen

Gemeinsame Pressemitteilung: Julian Brüning MdL, Björn Lakenmacher MdL und Andre Schaller MdL

Der Fußballkreis Niederlausitz hat seine Mitgliedsvereine zur aktuellen Situation befragt. Das Ergebnis ist eindeutig, alle 58 Fußballvereine wollen zurück zum Spielbetrieb. Doch davon können nur 18 Vereine den Wiedereinstieg unter 2G-Bedingungen gewährleisten. Die Durchführung eines sportlich fairen Wettbewerbs unter den jetzigen Gegebenheiten kann also nicht garantiert werden.

Fast zeitgleich sammeln seit Anfang Januar Ulf und Nils Brunnemann aus der Prignitz mit einer Petition Unterstützer für die Rückkehr zur 3G-Regelung im Fußballbereich. Stand heute haben sich über 11.000 Menschen daran beteiligt. 

"Als Landtagsabgeordnete können wir uns der Diskussion, hin zu sinnvollen und notwendigen Öffnungen, nicht weiter verschließen. Ehrenamt und Sport halten unsere Gesellschaft zusammen: es muss im Interesse von uns allen sein, den Vereinssport für die gesamte Gesellschaft wieder zu ermöglichen",so der Lausitzer Landtagsabgeordnete Julian Brüning. 

André Schaller, Landtagsabgeordneter für Oder-Spree, meint dazu: „Lockerungen im Sport - und Freizeitbereich sind wichtige Elemente, um allmählich zu einer gewissen Normalität zurückzukehren und insbesondere für Menschen mit Vorerkrankungen überfällig. Sport und Bewegung stärken nicht nur die Gesundheit und Abwehrkräfte der Menschen, sondern sind darüber hinaus wichtige Bestandteile des Miteinanders.“

„Es ist essenzielle Aufgabe der Fußballverbände, Bewegungsangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu ermöglichen. Und die Verbände müssen sich zudem mit den Herausforderungen der aktuellen Regelungen auseinanderzusetzen. Auch ich will, dass der Ball wieder rollt und weiß, dass die Verbände verantwortlich mit der Situation umgehen. Ich halte eine schrittweise Öffnung im Bereich des Fußballs für angemessen und geboten“,so der CDU Landtagsabgeordnete für Dahme Spreewald, Björn Lakenmacher.