Julian Brüning - Für das Lausitzer Seenland im Brandenburger Landtag

Über mich

#gemeinsamstark

Ich wurde am 16. Juli 1994 in Forst (Lausitz) geboren. Aufgewachsen bin ich im wunderschönen Dorf Golschow, ein Ortsteil der Stadt Drebkau.
Mein frühes Interesse für Politik führte mich im Alter von 18 Jahren, im Jahr 2013, in die CDU. Seit 2018 darf ich als Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Drebkau meine Heimat aktiv mitgestalten.
Darüber hinaus habe ich mich der Kultur und dem Sport verschrieben und kann ich als Mitglied und als Vorsitzender des Vereins "Museum Sorbische Webstube Drebkau" einen kleinen Beitrag zur kulturellen Entwicklung unserer Region leisten.
Gesellschaftliches Engagement ist mir sehr wichtig, deshalb bin ich in einigen Organisationen und Vereinen ehrenamtliches Mitglied, bpw. im Traditionsverein Golschow, dem SV Einheit Drebkau, dem SV Leuthen/Kl. Oßnig sowie dem Anglerverein Cantdorf.
Beruflich bin ich seit vielen Jahren im politischen Bereich tätig. Ich habe für einige Abgeordnete im Landtag Brandenburg und im Deutschen Bundestag gearbeitet, darunter u.a. Dr. Klaus-Peter Schulze und Sebastian Steineke.