Julian Brüning - Für das Lausitzer Seenland im Brandenburger Landtag

Spielball für den SV Leuthen/Kl. Oßnig gestiftet

Der Spielbetrieb im Niederlausitzer Fußball war - wie im gesamten Land Brandenburg - lange Zeit ausgesetzt. Diese und weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie setzten den Mannschaften deutlich zu. Die Einnahmen aus den sonst gut besuchten Heimspielen fehlen - auch dem SV Leuthen/Klein Oßnig. 

Das langersehnte Pokalspiel gegen die zweite Mannschaft von Wacker Ströbitz konnte am verganenen endlich nachgeholt werdenZum Sieg hat es leider nicht gereicht, aber dennoch hat der SV Leuthen/Klein Oßnig e.V im Kreispokal-Spiel gegen SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz II. leidenschaftlich gekämpft. Rund 240 Zuschauer sahen bei großer Hitze ein engagiertes Spiel beider Mannschaften, das die Ströbitzer am Ende mit 0:4 für sich entschieden.  "Gern habe ich den Spielball für die heutige Partie gestiftet. Für die kommende Saison wünsche ich maximale Erfolge, Männer", so der Landtagsabgeordnete Julian Brüning