Julian Brüning - Für das Lausitzer Seenland im Brandenburger Landtag

Brauchtumspflege braucht Begegnungen!

Dawid Statnik als Vorsitzender der Domowina wiedergewählt

Brauchtumspflege braucht Begegnungen! Am vergangenen Samstag besuchte im sächsischen Schleife der Landtagsabgeordnete Julian Brüning als Delegierter die 20. Hauptversammlung der #Domowina in Präsenz statt. Eine Vielzahl von Orten und Traditionen in der Lausitz sind sorbischen Ursprungs. Der Erhalt der sorbischen Sprache steht für die Domowina an oberster Stelle.

"Als Lausitzer wächst man mit sorbischen Bräuchen, der sorbischen Sprache und den vielen tollen Sagen und Märchen auf. In meinen beiden Funktionen als Landtagsabgeordneter und als Mitglied der Domowina ist es für mich eine Selbstverständlichkeit und eine Verpflichtung zugleich, den Erhalt der sorbischen Kultur zu unterstützen," so der Landtagsabgeordnete Julian Brüning.

"Ich danke der Domowina, insbesondere ihrem wiedergewählten Vorsitzenden David Statnik, für die zuverlässige und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Bei den Sorben ist folgendes Sitte: „Freundlich, aber kritisch!“ Diesen Umgang wünsche ich mir in Zukunft auch weiterhin mit uns politischen Verantwortungsträgern", so Brüning abschließend.